Pfeil und Bogen mit einfachen Mitteln zu schießen unterliegt einer Faszination, welche eng an unsere Herkunft und Evolution geknüpft ist. Im Gegensatz zum technischen Bogenschiessen liegt die Aufmerksamkeit weniger auf dem Material, sondern vielmehr auf dem Menschen selbst.
Ein instinktiver Bogenschütze konzentriert sich auf sein Ziel, vertraut auf seine Fähigkeiten und stellt sich vor, sein anvisiertes Ziel erfolgreich zu realisieren. Ein im Unterbewußtsein verankerter Bewegungsablauf wird abgerufen, der Schütze richtet seinen Fokus nur auf den Punkt, den er treffen will.
Loading the player ...

Frankenschau, 4.11.2012